Menü
Erlebnis Rittisberg, Magazin & Blog
Zur Übersicht

Der Rittisberg - ein Kinderspiel!

Was tun mit einer bunten, sechsköpfigen Kinderschar, vom putzigen Kleinkind bis zum aktiven Teenie? Nichts wie raus aus den vier Wänden und ab zum Rittisberg!

 

Mit 18. Mai 2018 hat unser Erlebnisberg wieder seine Pforten geöffnet und wir nutzen die Gelegenheit. Unsere Kleinsten in der Runde, zwei und vier Jahre alt, veranlassen uns, diesmal lieber die gemütliche Variante auf den Rittisberg zu wählen: den Sessellift. Mit der Sommercard bekommen wir ein Ticket für eine Berg- und Talfahrt. So schaukeln wir bequem nach oben und genießen die wunderbare Aussicht vom Lift.

 

Unser Ziel ist der Rittisstadl, gleich bei der Bergstation. Der Höhenspielplatz I love Rittisberg ist förmlich ein Magnet, der große und kleine Kinder gleichermaßen anzieht. Ein leckeres Mittagessen im Rittisstadl kann dann doch zu einer Einkehr in die Hütte überzeugen, nur um gleich darauf wieder nach draußen zu laufen und den Barfußweg zu erkunden.

 

Den Weg zurück ins Tal bestreiten wir gedrittelt. Die Teenie-Girls wandern mit dem Jüngsten im Rucksack den Märchenweg entlang nach unten, die wilden Jungs rollern mit dem Alpin-Scooter talwärts, und eine kleine Maus fährt mit großer Begleitung mit dem Sessellift. Jedem das Seine. Das alles am Rittisberg!

Zur Übersicht
Nach oben